Barclay James Harvest

Archive News: 2006


Berlin Radiosendung

11. Januar 2007

BJHs legendäres Berlin "concert for the people" wird am 31. Januar 2007 vom deutschen Radiosender Deutschlandradio Kultur gesendet. Es ist nicht klar, ob dies ein Playback des Albums ist oder eine umfassendere Aufnahme des tatsächlichen Konzertes. Die Sendung kann man über das Internet oder über den Astra Satelliten hören. Hier ist der Web-Link für weitere Information (auf Deutsch):

http://www.dradio.de/dkultur/sendungen/inconcert/570344/



Barclay James Harvest Treffen

21. November 2006

Vielen Dank an alle, die am Sonntag, den 12. November am allerersten Barclay James Harvest-Treffen in der Wolverhampton Civic Hall teilgenommen haben. Der Nachmittag was ein großer Erfolg. Etwa 150 Leute sahen alte BJH TV-Clips und Promo-Videos, nahmen an einem Quiz teil, das von Mike Adams hervorragend organisiert worden war, und stellten den BJH-Gründungsmitgliedern John Lees und Woolly Wolstenholme viele Fragen. Eine wohltätige Verlosung von BJH-Memorabilia brachte die Summe von £250.00 für das Isabel Hospice in Welwyn Garden City (http://www.isabelhospice.org.uk/) ein. Der erste Preis, ein Octoberon Bild-Spiegel ging an Barry Kent, der mit seinem Freund Millard aus Nova Scotia in Kanada angereist war! Glückwünsche gehen auch an Sue Curtis, die mit ihrer beeindruckenden Kenntnis über die Band im Quiz den ersten Preis, ein signiertes, gebundenes Exemplar von The Barclay James Harvest Story gewann.

Jetzt erhältlich: ein zehnminütiger (5Mb) mp3 Audio-Auszug von der Frage und Antwort-Session mit John und Woolly (auf Englisch).



Remasters erhältlich

19. Oktober 2006

Die remasterten Eclectic CDs von Live Tapes, Eyes Of The Universe, Berlin, Face To Face und Welcome To The Show sind jetzt vorrätig und können sofort verschickt werden, und das fast eine Woche, bevor sie im Laden stehen. Wer alle fünf Remasters auf einmal bestellt, spart dabei GBP 3.00.

Auch jetzt als Vorbestellung erhältlich ist eine remasterte Version von Woolly Wolstenholmes Maestoso Album, welches am 6. November mit zwei Bonustracks erscheinen soll, die 1982 live in Wien aufgenommen wurden - "Even The Night" und "Has To Be A Reason". Die alte CD von Maestoso auf dem Brimstone-Label (ohne Bonustracks) wird noch eine Weile zum reduzierten Preis erhältlich sein.

Siehe unsere sichere Bestellseite für Details zu beiden Angeboten, und um mit PayPal oder Kreditkarte zu bestellen.



Volle Einzelheiten zu den Remasters

7. September 2006

Jetzt haben wir vollständige Tracklisten für alle kommenden BJH-Remasters, wie folgt:


LIVE TAPES (2CD)

CD 1:

Child Of The Universe
Rock 'N' Roll Star
Poor Man's Moody Blues
Mockingbird
Hard Hearted Woman
One Night
The World Goes On **Bonustrack**
Medicine Man **Bisher unveröffentlichter Bonustrack**


CD 2:

Taking Me Higher
Suicide?
Crazy City
Polk Street Rag
Hymn For The Children **Bisher unveröffentlichter Bonustrack**
Jonathan
For No One
Hymn



EYES OF THE UNIVERSE

Love On The Line
Alright Down Get Boogie (Mu Ala Rusic)
The Song (They Love To Sing)
Skin Flicks
Sperratus
Rock 'N' Roll Lady
Capricorn
Play To The World

**Bonus tracks**:
Sperratus (Bisher unveröffentlichte Singleversion)
Rock 'N' Roll Lady (Bisher unveröffentlichte Singleversion)
Capricorn (Singleversion)
Play To The World (Bisher unveröffentlichte Singleversion)


Die Version von "Medicine Man" auf Live Tapes ist nicht dieselbe wie auf der Live EP, und wurde in 1976 im Liverpool Empire aufgenommen.

Die Singleversionen auf EOTU waren alle als Singles in Betracht gezogen worden, und "Play To The World" ist ein unterschiedlicher Mix.



BERLIN - A CONCERT FOR THE PEOPLE

Love On the Line
Mockingbird
Rock 'N' Roll Lady
Nova Lepidoptera
Sip Of Wine
In Memory Of The Martyrs
Life Is For Living
Child Of The Universe
Berlin
Loving Is Easy
Hymn


Trotz vieler Anstrengungen, extra Material vom Berlin Konzert zu finden, das gerettet werden konnte, war es unmöglich, da die vorhandenen Aufnahmen einfach nicht gut genug waren. Jedoch hat die remasterte Version die originalen Tracks "Love On The Line" und "Rock 'N' Roll Lady" von der limitierten 11-Track-LP in der originalen Reihenfolge, die der des Konzertes ähnlicher war. Anscheinend ist die 11-Track auch ein etwas anderer Mix, and dieser wird benutzt werden. Angeblich ist durch das Remastern eine neue Klarheit entstanden, und es klingt viel mehr "live" als die 9-Track Polydor CD.



FACE TO FACE

Prisoner Of Your Love
He Said Love
Alone In The Night
Turn The Key
Guitar Blues
African
Following Me
All My Life
Panic
Kiev
You Need Love
On The Wings Of Love

**Bonus tracks**:
Panic (deutscher Maxisingle remix)
He Said Love (Single edit)
On the Wings of Love (Single edit)



WELCOME TO THE SHOW

The Life You Lead
Lady Macbeth
Cheap The Bullet
Welcome To The Show
John Lennon's Guitar
Halfway To Freedom
African Nights
Psychedelic Child
Where Do We Go
If Love Is King
Origin Earth
Shadows On The Sky

**Bonus tracks**:
John Lennon's Guitar (live)
Alone in the Night (live)
Poor Man's Moody Blues (live)


Die Livetracks auf Welcome To The Show stammen alle von den GB CD-Singles von "Stand Up" und wurden live im Londoner Town And Country Club am 16. Februar 1992 aufgenommen.



Die remasterten CDs sollen voraussichtlich Ende Oktober erscheinen, und können ab sofort vorbestellt werden: Einzelheiten zur Bestellung und Rabatt, wenn man alle fünf CDs gleichzeitig bestellt.



Vorbestellung der BJH Remasters

04. September 2006

Die von Eclectic Discs remasterten CDs von Live Tapes, Eyes Of The Universe, Berlin, Face To Face und Welcome To The Show sollen Ende Oktober erscheinen und können ab sofort bestellt werden.

Volle Einzelheiten und ein Sonderangebot bei Bestellung von allen fünf CDs gleichzeitig.



Erste Einzelheiten der Remasters

21. August 2006

Jetzt haben wir bestätigte Tracklisten für zwei der kommenden BJH-Remasters, wie folgt:


LIVE TAPES (2CD)

CD 1:

Child Of The Universe
Rock 'N' Roll Star
Poor Man's Moody Blues
Mockingbird
Hard Hearted Woman
One Night
The World Goes On **Bonustrack**
Medicine Man **Bisher unveröffentlichter Bonustrack**


CD 2:

Taking Me Higher
Suicide?
Crazy City
Polk Street Rag
Hymn For The Children **Bisher unveröffentlichter Bonustrack**
Jonathan
For No One
Hymn



EYES OF THE UNIVERSE

Love On The Line
Alright Down Get Boogie (Mu Ala Rusic)
The Song (They Love To Sing)
Skin Flicks
Sperratus
Rock 'N' Roll Lady
Capricorn
Play To The World

**Bonustracks**:
Sperratus (Bisher unveröffentlichte Singleversion)
Rock 'N' Roll Lady (Bisher unveröffentlichte Singleversion)
Capricorn (Singleversion)
Play To The World (Bisher unveröffentlichte Singleversion)


Die Version von "Medicine Man" auf Live Tapes ist nicht dieselbe wie auf der Live EP, und wurde in 1977 im Liverpool Empire aufgenommen.

Die Singleversionen auf EOTU waren alle als Singles in Betracht gezogen worden, und "Play To The World" ist ein unterschiedlicher Mix.


Nächste Woche haben wir hoffentlich Bestätigung der Tracks für die anderen CDs.



Noch mehr remasterte CDs in Vorbereitung

21. Juli 2006

Die langerwarteten remasterten CDs von weiteren klassischen Barclay James Harvest-Alben sind in Vorbereitung und sollen gegen Ende Oktober bei Eclectic Discs erscheinen. Folgende fünf Alben werden überarbeitet:

Live Tapes

Eyes Of The Universe

Berlin - A Concert For The People

Face To Face

Welcome To The Show


Alle CDs sollen Bonusmaterial (im Fall von Live Tapes und Berlin sollten diese bisher unveröffentlichten Tracks umfassen), bessere Soundqualität und erweitete Booklets mit Notizen enthalten. Volle Einzelheiten werden hier veröffentlicht, sobald sie bestätigt sind.



Website - Änderungen

15. Juni 2006

Auf die mehrfache Bitte von Les Holroyds Manager hin ist die originale Barclay James Harvest Homepage geändert worden. Diese Website wird sich jetzt nur noch mit den "klassischen" Barclay James Harvest von 1967 bis 1997 befassen, dazu Nachrichten über CD oder DVD Veröffentlichungen von Material aus jener Zeit.

Die neue John Lees' Barclay James Harvest Website bringt ausgiebige News und Information über die jetzige Band und John und Woollys Arbeit zusammen von 1998 bis jetzt.

Um die Information so leicht wie möglich findbar zu machen, wird die "klassische" Website prominente Links zur neuen JLBJH Site und zur bestehenden Woolly Wolstenholme/Maestoso Page haben. Wir haben auch ähnliche gegenseitige Links zur Barclay James Harvest Featuring Les Holroyd Site angeboten.

Während wir lieber die bjharvest-Site als eine Informationsquelle für alles, was mit BJH zu tun hat, beibehalten hätten, wollten wir dies nicht gegen den Wunsch eines Bandmitgliedes tun.



Barclay James Harvest Treffen

15. Juni 2006

Das allererste Barclay James Harvest-Treffen wird am Sonntag, den 12. November 2006 im Wolverhampton Civic Hall-Komplex stattfinden, und zwar am Nachmittag vor dem John Lees' Barclay James Harvest Konzert in der Wulfrun Hall am selben Abend. Gründungsmitglieder John Lees und Woolly Wolstenholme werden Stargäste dabei sein und am Nachmittag an einer Frage- und Antwortsession teilnehmen sowie Autogramme geben. Als weitere Attraktionen werden unter anderem seltene Videos und TV-Auftritte gezeigt werden, und es wird eine Platten- und Raritätenbörse und eine Verlosung zu wohltätigen Zwecken geben.

Karten für das JLBJH Konzert am Abend bieten auch freien Eintritt zum Treffen, welches um 14.00 Uhr beginnen wird, und sind vom Civic Hall Box Office unter 0044 1902 552121 oder unter www.wolvescivic.co.uk erhältlich.



Japanese Card Sleeve Remasters

30. April 2006

Japanese remastered CDs with promo box Die remasterten CDs von Everyone Is Everybody Else, Time Honoured Ghosts, Octoberon, Gone To Earth und XII sind in Japan als limitierte Ausgaben in Mini-Papphüllen mit Reproduktionen der originalen LP-Hüllen erschienen. Jede CD hat dieselben Bonustracks wie die GB-Remasters, ein Faltblatt mit allem Text und allen Bildern der GB-Booklets, dazu Kopien der Innenhüllen, wo die originalen GB-LPs solche hatten, und Extras wie das ausgeschnittene Cover von Gone To Earth, oder das doppelseitige Poster von XII. Ein Laden in Japan bietet das Set von fünf CDs in einer Promobox mit dem Octoberon-Design an.

Die CDs werden nicht bei uns erhältlich sein, da es für uns zu schwer ist, japanische Ausgaben zu beschaffen, und dann auch noch zu vernünftigen Preisen anzubieten! Sie können aber von der japanischen HMV Website (die auch eine englische Version hat) unter www.hmv.co.jp bestellt werden, und die Sets mit der Promobox erscheinen manchmal bei eBay.




BJHFLH Tourdaten

23. März 2006

Die neuesten Daten für Barclay James Harvest Featuring Les Holroyd:

Mit Orchester: [Special Guest, Meera Fé]

30/03 Merzig, Stadthalle
31/03 Oldenburg, Staatstheater (ausverkauft)
01/04 Bremen, Glocke
02/04 Hannover Theater am Aegi
03/04 Leipzig, Gewandhaus
04/04 Ravensburg, Oberschwabenhalle
06/04 Amnéville Galaxie
07/04 Merzig, Stadthalle (ausverkauft)
08/04 Iserlohn, Parkhalle
09/04 Verviers, Grand Theatre
10/04 Oldenburg, Staatstheater (ausverkauft)



"Glasnost" und "Victims" auf DVD

03. Februar 2006

Glasnost and Victims Of Circumstance DVD cover BJHs Victims Of Circumstance und Glasnost sind am 30. Januar 2006 auf einer DVD bei Universal erschienen. Die DVD ist ein direkter Transfer von den originalen Videos (siehe die Video-Seite für Einzelheiten), und ist jetzt auf dem gesicherten Bestellschein auf dieser Website erhältlich.


Tribut an Mel im Internet-Radio

22. Januar 2006

Der Internet-Sender Radiofips (www.radiofips.de) plant eine Sendung in Erinnerung an Mel Pritchard. Die Sendung findet am 28. Januar 2006 zwischen 13.00 und 14.00 Uhr unter dem Titel "In Memory of Mel Pritchard" statt, und wird Musik von BJH und einige von Mels Lieblingsgruppen enthalten.



BJH Box-Set Erfolg

15. Januar 2006

Barclay James Harvest Box-Set cover




Das 5CD Set All Is Safely Gathered In ist ein großer Erfolg. Es bekam exzellente Pressekritiken, und die unvorhersehbar starke Nachfrage führte dazu, daß die erste Pressung schon vor Weihnachten ausverkauft war. Eclectic hat mehr davon hergestellt, und wir haben seit dem 13. Februar neue Vorräte.

Das Set umfaßt die Karriere der Band von 1968 bis 1997 und enthält Material aus der Harvest-Zeit wie auch aus den späteren Jahren bei Polydor UK und GmbH, dazu eine ganze CD mit raren Demos und unveröffentlichten Versionen und ein voll illustriertes, farbiges Buch mit 60 Seiten.

CD ONE:

"With words and with pen I write…"


1. Early Morning 2:30
2. Pools of Blue (Abbey Road version) 4:55 - Previously unreleased version
3. Eden Unobtainable 3:00
4. Poor Wages 3:02
5. Brother Thrush 2:29
6. Taking Some Time On 5:31
7. The Sun Will Never Shine 5:09
8. The Iron Maiden 2:43
9. Dark Now My Sky 11:57
10. She Said 8:23
11. Song for Dying 5:03
12. Galadriel 3:14
13. Mockingbird 6:41
14. Too Much on Your Plate 5:30
15. The Poet 4:18
16. After the Day 5:18

Total Time: 79:43


CD TWO:

"Round and round now we go…"


1. Medicine Man (single version) 4:28
2. Song with No Meaning 4:23
3. Ursula (The Swansea Song) 2:51
4. Child of Man 3:18
5. When the City Sleeps 4:10
6. Summer Soldier 10:28
7. One Hundred Thousand Smiles Out 6:06
8. Moonwater (2002 remix) 7:20
9. The Joker 3:29
10. Crazy City 4:05
11. Child of the Universe 3:38
12. Negative Earth (Original Mix) 5:33
13. The Great 1974 Mining Disaster (Original Mix) 4:46
14. For No One (live) 5:44
15. Song For You 5:20
16. Sweet Jesus 3:30

Total Time: 79:09


CD THREE:

"Miles away in endless flight…"


1. In My Life 4:39
2. Titles 3:49
3. Jonathan 4:45
4. Ra 7:18
5. Rock n' Roll Star 5:17
6. Suicide? 7:56
7. Hymn (Single edit) 4:23
8. Poor Man's Moody Blues 6:55
9. Hard Hearted Woman 4:27
10. Sea of Tranquility 4:03
11. Berlin 4:47
12. The Closed Shop 3:46
13. In Search of England 4:12
14. The Song (They Love to Sing) 6:03
15. Sperratus 4:59

Total Time: 77:19


CD FOUR:

"Silver drifting on high…"


1. In Memory of the Martyrs 7:44
2. Life is for Living 3:31
3. Nova Lepidoptera (live) 6:01
4. Sip of Wine (live) 4:58
5. Fifties Child 4:18
6. Ring of Changes (single mix) 4:38
7. African 5:51
8. On the Wings of Love 5:56
9. Lady Macbeth 4:34
10. If Love is King 6:02
11. Cheap the Bullet 4:30
12. The Ballad of Denshaw Mill 9:00
13. Back in the Game 6:48
14. Children of the Disappeared 5:00

Tracks 13 & 14 previously unreleased outside of Germany, Austria and Switzerland

Total Time: 78:51


CD FIVE:

"The wheat and the chaff…"


1. Dark Now My Sky (live)
Recorded at unknown location in March 1971 - Previously unreleased

2. Medicine Man 5:21
3. Ursula (The Swansea Song) 3:03
4. Someone There You Know 3:565
5 Moonwater (demo)
Recorded at Strawberry studios, Stockport in April 1972 - Previously unreleased

6. The World Goes On (live) 6:22
Recorded on the "Octoberon" UK tour in October 1976 - Previously unreleased

7. Capricorn - single edit 3:25
A-side of single - Released as Polydor POSP 140 in March 1980 - Previously unreleased on CD

8. Love on the Line - Live 6:30
Recorded at the Reichstag, Berlin on 30th August 1980
Previously released in July 1982 as bonus track on limited edition German release PolyStar 2475 554

9. For Your Love - Live
Recorded at Wembley Arena, London on 13th October 1984 - Previously unreleased

10. Lady Macbeth - Demo 5:09
11. John Lennon's Guitar - Demo 6:29
12. Cheap the Bullet - Demo 5:33
Recorded at Friarmere studios, Saddleworth in November 1987 - Previously unreleased

13. Three Weeks to Despair 6:00
Taken from "River of Dreams" - Previously unreleased outside of Germany, Austria and Switzerland





Newsarchiv: - 2010 - 2009 - 2008 - 2007 - 2006 - 2005 - 2004 - 2003 - 2002 - 2001

Top of Page

Neueste Nachrichten

Home