Barclay James Harvest Album Mappe

Barclay James Harvest Album Mappe

Barclay James Harvest Live

Barclay James Harvest Live LP-Hülle

2LP: Polydor 2679 034, 1979
MC: Polydor 3523 052, 1979
CD: Connoisseur VSOP CD 164, 8. Juli 1991
CD: Remaster, Eclectic Discs, ECLCD 1028, 25. Juli, 2005


Seite 1
Summer Soldier ( John Lees)
Medicine Man (John Lees)

Seite 2
Crazy City (Les Holroyd)
After The Day (John Lees)
The Great 1974 Mining Disaster (John Lees)

Seite 3
Galadriel (John Lees)
Negative Earth (Les Holroyd)
She Said (Les Holroyd)

Seite 4
Paper Wings (Les Holroyd)
For No One (John Lees)
Mockingbird (John Lees)



Aufnahmedetails

Aufnahmedaten:
Aufgenommen am 29. Juni 1974 im Liverpool Stadion und am 30. Juni 1974 im Theatre Royal, Drury Lane, London, mit dem Island Mobile Studio

Gemischt im Island Studio in London

Produzent:
Rodger Bain

Toningenieur
Brian Humphries



Hülle

Design von Vincent McEvoy & Keith Davis, Photographie von Alex Agor & Tim Brown



Hintergrund

BJHs erstes Livealbum sollte einen Strich unter eine Episode der Gruppengeschichte ziehen und quasi eine Live-"Best Of" darstellen. Man brauchte die Erlaubnis von EMI, Songs wie "Mocking Bird" einzubeziehen, und das wurde vertraglich zwischen EMI und Polydor festgehalten, als BJH das Label wechselten.

Die Drury Lane-Show wurde auch für Promozwecke gefilmt, z.B. für The Old Grey Whistle Test. Leider spielte das Mellotron verrückt und verdarb eine sonst exzellente Vorstellung, daher wurden die Mellotronteile und ein paar mehr Hintergrundstimmen später neu aufgenommen und darüber-gedubbt.

Wenn man einer Originalaufnahme der Londoner Show zuhört, ist es möglich, mit einem gewissen Grad an Sicherheit zu bestimmen, daß die meisten Songs von der Londoner Show stammen; die Liverpool-Aufnahmen sind "Negative Earth", "She Said" und vielleicht "Paper Wings".

Das Album erschien zum Billigspreis von £2.94 und wurde mit Platz 40 BJHs erster Einstieg in die Charts.


Top of page

Deutsche Singles und Promo-Ausgaben

Discographie Page

Home