Barclay James Harvest

Barclay James Harvest Album Mappe

Glasnost

Glasnost album cover

LP: Polydor POLD 5219, 5th April, 1988
LP: Club-Edition (stickered German pressing) Polydor 15 867 5, 1988
MC: Polydor POLDC 5219, 5th April, 1988
CD: Polydor 835 590-2, 5th April, 1988


Poor Man’s Moody Blues (John Lees)
Alone In The Night (John Lees)
Hold On (Les Holroyd)
African (John Lees)
On The Wings Of Love (Les Holroyd)
Love On The Line (Les Holroyd)
Berlin (Les Holroyd)
Medicine Man (John Lees)
Kiev (Les Holroyd)
Hymn (John Lees)
Turn the Key (Les Holroyd) [nur auf CD und MC]
He Said Love (John Lees) [nur auf CD und MC]



Aufnahmedetails

Aufnahmedaten:
Aufgenommen von Derks Mobile am 14. Juli 1987 im Treptower Park, Ostberlin.

Gemischt in Advision Studios, London

Produzent:
Gregg Jackman, Barclay James Harvest und Ian Southerington

Toningenieur:
Gregg Jackman, assistiert von Karen Down

Live-Toningenieure:
Gregg Jackman, Gerd Rautenbach und Peter Brandt, assistiert von Wally Nitzer

Remix- Toningenieure:
Gregg Jackman und Ian Southerington



Hintergrund

BJH wurden von der DDR-Regierung eingeladen, als Teil der 750-Jahrfeier Berlins ein Konzert in Ostberlin zu spielen. Der Originalschauplatz sollte die Insel der Jugend sein, eine kleine Insel in einem Fluß, der durch die Stadt fließt, aber da innerhalb der ersten zwei Wochen über 50,000 Karten bestellt wurden, beschloß man, das Konzert in den Treptower Park zu verlegen.

Der Kartenpreis war 4,05 Ost-Mark, aber am Tage selbst gab es so ein Durcheinander mit den Karten, daß Tausende kostenlos hineinkamen, so daß es fast unmöglich ist, eine Zuschauerzahl anzugeben - Schätzungen lagen zwischen 130,000 und 170,000.

Anders als beim ersten Berlin-Album ging die Aufnahme gut, und trotz Bemerkungen über Neuaufnahmen wurde so gut wie nichts daran getan - der saubere Sound kommt vom guten Mischen und, viel wichtiger noch, von einer fast fehlerlosen Liveaufführung der Band.


Zurück zu deutschen Alben
Zurück zur Home Page